Schlagwort-Archiv: Vodafone

Geschafft – oder wie ich von T-Mobile zu Vodafone wechselte

Von T-Mobile zu Vodafone

Wie im Artikel zuvor unschwer zu erkennen war, hatte ich und viele andere Kunden von T-Mobile Probleme bezüglich der UMTS Datendrosselung bei T-Mobile. Dieser zweijährige Ärger war für mich eigentlich schon Motivation genug zu wechseln.

Dennoch wollte ich T-Mobile die Chance geben, mir ein passendes Tarifangebot zu unterbreiten. Ich kündigte meinen Vertrag fristgerecht und bekam, wie es zu erwarten war, verschiedene Anrufe. Auf die Frage hin, was T-Mobile machen müsse damit ich Kunde bleibe, formulierte ich meinen Tarifwunsch wie folgt:

Ich telefoniere nicht viel, brauche aber mindestens 500 MB Highspeedvolumen oder mehr.

Daraufhin bot mir der emsige Anrufer den Tarif  „Complete Mobile L“ für 53,96€ an. Das waren 10.00 € mehr als bisher und ich wollte keine Telefonflatrate. Da der emsige Anrufer nicht in der Lage war einen Tarif mit 500MB oder mehr UMTS Volumen ohne Gesprächsflatrate zu konfigurieren, erteilte ich seinen Bemühungen eine Absage. Den nachfolgenden 10-15 emsigen Anrufern übrigens auch.

Da T-Mobile mir kein passendes Angebot für den nächsten Vertrag inkl. iPhone 4s machte, habe ich begonnen, mich umzusehen. Dabei stieß ich auf Vodafone.

Ich bekam bei Vodafone einen Tarif mit 1GB UMTS Volumen, dazu 60 Minuten telefonieren in alle Netze – reicht mir locker aus – für 29.00 Euro. Eine Rufnummernmitnahme wurde garantiert. (Dafür wollte der emsige Anrufer noch 25.00 Euro haben und es würde auch nur gehen, wenn man das mindestens 14 Tage vor Vertragsende initiiert.)

Kurzum: alles hat blendend geklappt. An dieser Stelle einen Dank an den Vodafone Laden in Neustadt a.d. Weinstraße. Vertrag gemacht, iPhone geholt, pünktlich aktiviert und im Netz gewesen. Alles völlig stressfrei.

Und das Beste: Weil ich von T-Mobile zu Vodafone gewechselt bin, habe nochmal 30 Minuten Gespräche in alle Netze dazu bekommen. Geschenkt.

Fazit:

Endlich ist T-Mobile erledigt. Zwei Jahre Gängelung, dazu ein unmögliches Tarifwerk mit Tarifen die am Bedarf vorbei gehen, ab sofort ohne mich.

Ich bin froh, bei Vodafone zu sein. Dort gibt es auch eine App. die bei T-Mobile aus „technischen Gründen“ nicht möglich ist: ich kann exakt mein  verbrauchtes UMTS Volumen sehen. Dazu Rabatt von Haus für Selbständige. Wunderbar.

Tja T-Mobile, wenigstens einmal habt Ihr mich zufrieden gemacht.
Als ich bei Vodafone Kunde werden konnte.